archiV

Vier Einfamilienhäuser
Panoramastraße
Remshalden-Grunbach

archiV
architekten
projekte
weiteres

Apfelwerk GmbH & Co. KG
Biografie
Büroprofil
Bauten und Projekte
Kontakt

Innerhalb eines überwiegend mit Einfamilienhäusern bebauten Quartiers wurde die sogenannte „Heinkel-Villa“ aus den 60er Jahren abgerissen. Der großzügige, aber nicht mehr erhaltenswerte Bungalow war der Wohnort der Witwe des Grunbacher Flugzeugkonstrukteurs Ernst Heinkel (1888-1958).

Der bestehende Bebauungsplan erlaubt an der Stelle des Bungalows die Anordnung von vier oder mehr Einzelgebäuden innerhalb des geltenden Baufensters. Der Entwurf orientiert sich an den schnörkellosen Baukörpern der Wohnhäuser der frühen 50er Jahre: klare Fassadengliederung, knappe Dachvorsprünge, Satteldächer ohne Dachaufbauten.
Apfelwerk GmbH & Co. KG
Apple Systemberatung Stuttgart
Thomas Kemmer
Bahnhofstraße 82
70806 Kornwestheim
tel. 0711 981 495 45

in Zusammenarbeit mit Martin Bühler, Remshalden und
Hans Fritzenschaft
Freier Architekt
Apothekergasse 13
73728 Esslingen am Neckar

Projektentwicklung und Planung 1999
Ausführung 2000-2001

Download als PDF-Datei (325 kB)
Impressum
copyright 2004 Apfelwerk Stuttgart, archiV