archiV


wohnhaus
schwäbisch gmünd-wustenriet


archiV
architekten
projekte
weiteres

thomas ott
auszeichnungen
biografie
werkverzeichnis
 


  das haus sollte bei angemessener größe ein günstiges kosten-nutzen-verhältnis aufweisen. lediglich für die außenanlagen mit innenhof und carport war ein besonderer kostenansatz vorgesehen.
die elemente des hauses sind deshalb weitgehend vereinfacht. ein achsensymmetrischer, quadratischer grundriß des baukörpers und des innenhofs, verzicht auf vorsprünge, erker und dachaufbauten, die wiederholung gleicher fensterelemente.

   der eingangsbereich mit diele, wc und dusche liegt in der achse der einen giebelseite. daran schließt sich nördlich das gästezimmer an. wohnraum und essraum binden auf ganzer gebäudetiefe durch und sind durch die freistehende treppe räumlich unterteilt.
im dachgeschoß liegt die raumaufteilung quer zum erdgeschoß. die mittige diele mit dem treppenaufgang und dem daran anschließenden bad liegen zwischen den paarweise angeordneten räumen.


ausführung: 1994

architekten:
thomas ott
hans fritzenschaft
freie architekten bda
hauptstraße 17
71384 weinstadt-
strümpfelbach

fotos:
thomas kemmer, weinstadt

impressum
copyright © 2003 thomas ott, hans fritzenschaft,
archiV
alle rechte vorbehalten